Saison 2023/2024 beendet
Mannschaft 1 und 3 Meister ihrer Klasse
Klassenerhalt 2. Mannschaft

aktuelle Nachrichten

Dritter Spieltag der Saison 23/24

3 Mannschaften

Spielbetrieb

Dritte Mannschaft

Für die dritte Mannschaft fing der Spieltag unter erschwerten Bedingungen an, da wir mit zwei Spielern weniger angetreten sind und somit der SC Horben 2 kampflos mit zwei Brettpunkten in Führung ging. Am ersten Brett konnte Leandro einen materiellen Vorteil für sich verbuchen, hielt aber dann dem gegnerischen Angriff nicht stand. Ein Brett weiter saß Robin mit einem Turm mehr am längeren Hebel, was seinen Gegner in der längsten Partie der Mannschaft schließlich zur Aufgabe zwang. Am dritten Brett hatte Mannschaftsführer Oliver zuerst einen Mehrbauer, konnte diesen aber nicht zum Sieg umwandeln und gab sich letztendlich mit einem halben Brettpunkt zufrieden. Fabian stand lange gut, wurde aber im späteren Verlauf des Spiels vom gegnerischen Angriff überspielt. Unterm Strich musste sich die dritte Mannschaft mit einem 1,5 zu 4,5 Ergebnis geschlagen geben.  

Zweite Mannschaft

Unsere zweite Mannschaft war ebenfalls ausfallgeplagt und trat mit einem Spieler weniger gegen den SC Heitersheim 2 an. An vorderster Stelle hatte es Mannschaftsführer Jannis von Anfang an schwer und verlor am Ende. Am nächsten Brett konnte Adrian in einer starken Partie gegen seinen deutlich dwz-stärkeren Gegner einen Sieg rausholen. Uwe stand für längere Zeit eher passiv, gewann aber schließlich und siegte zum dritten Mal in Folge in dieser Saison. Edelmut und Ibrahim bezwangen ebenfalls ihr Gegenüber, wobei Ibrahim als erster Spieler der Mannschaft die Partie beendete. Declans Partie war lange Zeit ausgeglichen, sein Gegner entschied das Spiel aber nach einem Hin und Her im Endspiel für sich. Am letzten Brett lenkte Dominik das Spiel schon früh in eine für ihn vorteilhafte Richtung, was zum Gewinn eines Brettpunktes führte. Am Ende konnte unsere Mannschaft auf ein solides 5 zu 3 zurückschauen.

Erste Mannschaft

Unsere erste Mannschaft musste sich mit der ersten Mannschaft des SC Horben messen. Nicholas konnte dem Team nach einer ausgeglichenen Partie gegen sein GM-Gegner einen halben Brettpunkt sichern. Marcos stellte eine Figur ein und verlor. Ruben verlor ebenfalls, so wie Björn an Brett 8. Michael und Boris sicherten dem Mannschaftskonto je einen Brettpunkt. Nach einem starken Kampf von Yunus war der Punktestand 3,5 zu 3,5, sodass die letzte Partie an Brett 3 von Juan Luis entscheidend war. Der lange Kampf wurde am Ende von Horben zu dessen Gunsten entschieden. Die erste Mannschaft fuhr mit einem knappen Verlust von 3,5 zu 4,5 nach Hause.

Autor: Björn Sattelberger