Schachklub Wiehre

Am 6.3.2016 spielten wir in Kirchzarten gegen die 2. Mannschaft von SGEM Dreisamtal 2. Wie immer vertraten wir den olympischen Gedanken „Dabei sein ist alles!“. Dies hat sich leider bei unseren Mitgliedern nicht herumgesprochen. So traten wir nur mit 7 Leuten an. 1:0 für Dreisamtal. Lag es an uns oder an dem ungleichen Verhältnis der durchschnittlichen Mannschafts-DWZ von 1949 : 1690, das Endergebnis war erschreckend 🙁  7 ½ :½  für Dreisamtal 2. Trotz der selten hohen Niederlage haben wir den 5. Platz in der Bezirksklasse sicher und sind 3 Punkte vom Abstiegsplatz entfernt bei einem Restprogramm von 2 Spiele, sprich 4 Punkte sind noch zu vergeben. Also NEW BALLS PLEASE. Vielleicht können wir am 20.03.2016 vom Klassenerhalt reden 😉 .

Am 23.1.2016 traten wir beim Tabellenführer Schwarze Pumpe Freiburg an, und da wir auf Platz 2 lagen, konnte man von einem Spitzenspiel sprechen. Allerdings waren wir hier der klare Außenseiter und entsprechend lief es auch. Schnell lagen wir deutlich zurück, Spannung kam leider nicht auf. Wenigstens gab es zwei Lichtblicke: Edi holte ein sicheres Remis und Patrick siegte im Endspiel überzeugend. Das wars leider – also 6,5:1,5 für Schwarze Pumpe. Die wie immer netten Gastgeber schafften einen verdienten Sieg und verteidigten die Tabellenführung souverän. Wir liegen auf einem nach wie vor guten 4. Platz, haben aber noch starke Gegner vor uns. Der Abstiegskampf ist noch nicht vorbei …