Nachrichten

---

Chancenlos in Ettenheim

Am 1.3.2015 ging es zum Aufstiegskandidaten nach Ettenheim. Hier waren wir mal wieder krasser Außenseiter, zumal auch noch Bruno und Edi fehlten. Die Gastgeber hatten an jedem Brett einen DWZ-Vorteil von über 200 Punkten, und entsprechend lief es auch – ziemlich bald lagen wir mit 0:3 zurück. Schließlich waren es mal wieder die „Üblichen Verdächtigen“, die das 0:8 verhinderten – Declan, Ralf und Uwe schafften jeweils ein Remis. Bemerkenswert war auch der Einsatz von Johannes, der in seiner allerersten Turnierpartie eine richtig gute Leistung zeigte und seinen starken Gegner lange zum Nachdenken brachte! Aber am Ende hieß es 6,5:1,5 für Ettenheim, das nächste Saison wohl in der Bereichsliga spielt. Wir dagegen haben immer noch alle Chancen auf den Klassenerhalt!