Schachklub Wiehre

Am letzten Spieltag beendeten alle 3 Mannschaften siegreich die Saison.  Leider half der Sieg der 1. Mannschaft gegen Schwarze Pumpe mit 5:3 wenig, da der Tabellenführer Sölden gegen Endingen auch gewann. Herzlichen Glückwunsch an Sölden für den Aufstieg. Dafür sicherten die 2. Mannschaft sowie die 3. Mannschaft mit ihren Siegen den Aufstieg in die nächst höhere Klasse. Die 2. Mannschaft spielt in der nächsten Saison 2019/2020 in der Kreisklasse B, die 3. Mannschaft in der Kreisklasse C. Das bedeutet, dass die beiden Mannschaften im nächsten Jahr jeweils mit einer weiteren Person im Team spielen werden.

An dieser Stelle sei Dank allen Spielern, die tapfer in dieser Saison für Ihre Mannschaft gekämpft haben. Ob Ihr nun gewonnen oder auch mal verloren habt, wichtig war und ist, dass Ihr da wart, wenn der Verein und eure Vereinskollegen euch gebraucht haben. Solange der Spaß am Spiel und die Freude in der Mannschaft zu spielen stark sind, wird es weiter bergauf gehen. Der Verein lebt mit der Motivation seiner Mitglieder und indem wir uns gegenseitig stützen und mit Respekt begegnen, können wir es in Zukunft noch weit bringen. Wir sind eine feste Gemeinschaft und in gewisser Weise auch eine Familie, verbunden mit dem gleichen Interesse, dem Schach.

Auf die neue Saison 2019/2020!!!

Der Schachabend wird aufgrund des Feiertages an Karfreitag (19.04.2019) entfallen. Dafür geht es dann aber am Freitag, 26.04.2019, weiter mit unserem monatlichen Trainingsabend, an dem wie immer jeder eingeladen ist zu kommen und mitzumachen.

Der Schachklub Freiburg Wiehre wünscht daher allen schöne Ostern und erholsame Feiertage.

Der vorletzte Spieltag ist geschafft und die Ergebnisse sind einerseits erfreulich, aber auch auf der anderen Seite überraschend.

Unsere 1. Mannschaft war in der Bereichsliga mit unseren ersten und besten 8 Spielern perfekt aufgestellt gewesen. Doch leider konnten sie nur mit einem 4:4 am Ende wieder nach Hause fahren. Sölden war wohl in guter Form gewesen und hatte ein paar gute Spieler für den Tag zusammengetrommelt. Für die Tabellenführung hat es zwar dadurch leider nicht gereicht aber mit ein wenig Glück, kann dies in der Letzten Runde durchaus noch möglich sein, da wir uns mit Rang zwei auch nur knapp darunter befinden.

Die 2. Mannschaft hat in der C-Klasse gegen Freiburg-West ein leichtes Spiel gehabt und die Partien relativ schnell bestritten, sodass überraschenderweise der Spieltag recht schnell auch schon wieder mit einem Sieg von 4:1 vorbei war. Die Tabellenführung bleibt damit der Mannschaft sicher.

Unsere 3. Mannschaft hat tatsächlich gegen die 3. Mannschaft aus Ettenheim einen schweren, wenn nicht sogar den bisher schwersten Gegner in der D-Klasse gehabt, da dieser doch recht ordentlich in der Liga angetreten ist. Dank unseres dritten und vierten Brettes konnte eine Niederlage noch verhindert werden. Ein Unentschieden ist daher vollkommen zufriedenstellend, zumal wir noch immer unseren 1. Platz innehaben.

Am 15.03.2019 findet wieder um 19:00 Uhr die nächste Trainingseinheit statt. Dieses Mal wieder geführt von Marcos Osorio. Das Thema ist: Aufbau in Mannschaftskämpfen und praktische Taktiken.

Wie immer ist ein jeder dazu herzlich eingeladen dem Abend beizuwohnen und mitzumachen.