Nachrichten

---

Knappes Pokal-Aus gegen Merzhausen

Am Freitag, 23.10.2015, traten wir erstmals nach Jahren wieder im Bezirksmannschaftspokal an. Wir wurden gegen Merzhausen gelost, und die waren als Landesligist natürlich favorisiert. Dennoch konnten wir die Partien offen gestalten und erreichten ein respektables 2:2. Da die Berliner Wertung aber an die Gäste ging, schieden wir leider aus. Julius spielte am Spitzenbrett Remis, und auch Dominik konnte mit einer starken Leistung einen halben Punkt erreichen – immerhin hatte er einen DWZ-Nachteil von über 400 Punkten! Edi konnte seine hart umkämpfte Partie sogar gewinnen. Alles in allem war das trotz des Ausscheidens ein gelungener Abend – vielleicht spielen wir ja mal wieder im Pokal mit!