Nachrichten

4:4

Drama reloaded

Heimspiel

Drama reloaded

Am 5.11.2017 traten wir zum Heimspiel gegen Markgräflerland an und waren favorisiert, obwohl Julius und Bruno nicht dabei waren. Aber von Anfang an lief es für uns nicht richtig rund. Nach einem schnellen Rückstand holten Edi und Uwe jeweils einen halben Punkt, auch Declan spielte Remis. Nach einem weiteren Partieverlust lagen wir 1,5:3,5 zurück und waren wieder am Rand einer Niederlage. Mit dem Remis von Juan und zwei Siegen von Ralf und Michael reichte es immerhin noch zu einem mühevollen 4:4 – ein erneutes Drama, das wir ja eigentlich verhindern wollten …