Nachrichten

---

Zwei knappe Niederlagen

Am 16.2.2014 war das Glück leider nicht auf unserer Seite, beide Mannschaften unterlagen jeweils mit 3,5:4,5. Die Niederlage der Ersten (Bereichsliga) gegen Sölden war verdient. Ganze Punkte holten Alex A. (Brett 7) und Uwe (Brett 8). Stéphane (Brett 1), Bruno (Brett 2) und Edi (Brett 5) konnten noch jeder ein Remis beisteuern. Trotz der Niederlage liegt unsere Erste noch gut im Rennen um den Klassenerhalt – nicht zuletzt auch wegen der Brettpunkte.
Die Zweite unterlag Horben III recht unglücklich. Es siegten Patrick (Brett 2) und Hans-Joachim (Brett 7). Enrico (Brett 1), Isak (Brett 3) und Dominik (Brett 5) spielten Remis. Der Vorsprung auf die Abstiegsränge beträgt derzeit scheinbar beruhigende 4 Punkte, aber man weiß ja nie …